Einleitung


Sie lesen gerade meine Einleitung zu dieser Seite. Diese Seite entstand ursprünglich als Referat über das Buch "Die Brücke über die Drina" von Ivo Andric im Rahmen des Deutsch-Unterrichtes der 12. Klassen am Martin-Luther-Gymnasium in Lutherstadt Wittenberg im Frühjahr 1998.

Andric, das klingt slawisch und bei der Erstellung des Referates fiel mir auf, daß viele sagten "Drina, das ist doch irgend so ein russischer Fluß ?"

Vielen mußte ich erst klar machen, daß die Drina in Bosnien liegt und Andric ein serbischer Schriftsteller bosnischer Herkunft war. Mit diesen Namen konnten die meisten etwas anfangen, denn die Schlagzeilen des Jugoslawien-Krieges waren (und sind es heute hoffentlich auch) noch recht bekannt, wenn auch kaum jemand wußte, wo genau diese Gebiete liegen.

Das spornte mich umso mehr an, das Referat zu erstellen und ich habe etwas über den Grund der dort stattgefundenen Feindseligkeiten geschrieben, die in Andric's Buch und seiner gesamten Literatur überhaupt das grundlegende Thema darstellen. Zusätzlich möchte ich hier den Versuch unternehmen, möglichst viele zu animieren, das Buch selbst zu lesen, denn es ist mehr als nur eine Schilderung des Religionskonfliktes oder ein "historischer Schinken".

Dieses Referat entstand also im Frühjahr 1998. Nachdem ich im Juni/Juli meine Homepage aufgebaut hatte, kam ich im November 1998 auf die Idee, dieses Projekt dort zu platzieren. Da der Bund die meiste Zeit beanspruchte, hat es etwas gedauert, aber im Januar 1999 war diese Seite fertig.

Ich hoffe, Sie finden Sie recht informativ und wünsche viel Spaß beim Durchstöbern dieser Seiten ...